gv2017Der Förderverein von Handball Wohlen unterstützt den Club bei Projekten, die sonst nicht mit eigenen Mitteln realisiert werden könnten. Präsident Christoph Koch begrüsste 45 Mitglieder und berichtete über das erfolgreiche vergangene Vereinsjahr. Der Mitgliederbestand wuchs auf 101 Personen an. Der Club 66/11 unterstützte im sechsten Vereinsjahr vier Projekte des Vereins Handball Wohlen: die Ausbildung der Aktiv- und der Juniorentrainer, das Förderprogramm zugunsten von Schlüsselspielern, das Leistungstraining für U13 bis U19 Junioren und das Projekt «Handball Wohlen macht Schule». Im neuen Vereinsjahr erhält Handball Wohlen wieder einen beträchtlichen Betrag für die Trainerausbildung, das Leistungstraining für die Junioren und vor allem für das Projekt Animation U9/11/13, mit dem man die Jüngsten in den Schulen für den Handball-Sport begeistern will.  Ganzer Bericht im WA vom 9.6.2017

Herren1 mit historischer ChanceUnser Herren 1 hat es in der Hand, mit dem Erreichen der Aufstiegsspiele in die NLB den grössten Erfolg in der Vereinsgeschichte zu erreichen. Dazu braucht es zwei Punkte im Spiel gegen Uster. Kommt doch am nächsten Samstag, 22. April 2017 um 17.30 Uhr in die Hofmatten und unterstützt die Herren Mannschaft!

100. Mitglied Club 66/11Wir haben 100 Mitglieder! Fred Markwalder ist das 100. Mitglied in unserem Verein. Der ehemalige Rüstungschef der Schweizer Armee, hat in seiner Jugendzeit selber Handball gespielt und findet es toll, dass der Verein vor allem die Handball Jugend fördert.

Martin Laubacher Kopf des Monats Oktober WAUnser Vorstandsmitglied, Martin Laubacher, wurde im Oktober vom Wohler Anzeiger zum «Kopf des Monats» gekürt.

schweizer cupNachdem das Herren 1 auch das NLB-Team aus Wädenswil souverän besiegte, wartet im Achtelfinal mit dem Cup-Titelverteidiger und Schweizer Meister Kadetten Schaffhausen die Mannschaft auf Wohlen. Für uns Zuschauer wird es sicher ein einzigartiges Erlebnis sein den NLA Club «Kadetten Schaffhausen» in Wohlen spielen zu sehen. Das Cup-Spiel findet am Mittwoch, 26.10.2016 um 20 Uhr in der Hofmatten statt.