Drucken

Am 19. Februar 2011 wurde der Club 66/11 im Restaurant Frohen Ausicht in Wohlen gegründet. Ziel des Clubs ist die Förderung des Handball Wohlen mit namhaften Beiträgen und die Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit unter seinen Mitgliedern.

Schon seit längerer Zeit wollte der Präsident des Club Handball Wohlen, Martin Laubacher, einen Förderverein gründen, wo sich Ehemalige und Freunde des Handball Wohlen aktiv für den Handball Verein einsetzen können. Mit Andreas Koch, Christoph Koch, Hanspeter Koch und Michael Koch fand er Gleichgesinnte, die sich bereit erklärten im Vorstand eines solchen Vereins mitzumachen. Nach einigen Sitzungen und Vorbereitungen konnte am 19. Februar die Gründungsversammlung durchgeführt werden.

In den Vorstand gewählt wurden:
- Christoph Koch, Präsident
- Martin Laubacher, Vize-Präsident
- Andreas Koch, Aktuar
- Hanspeter Koch, Beisitzer
- Michael Koch, Kassier

Anfangs Juni findet die erste Generalversammlung statt, wo der Vorstand ein abwechslungsreiches Programm präsentieren wird. Wer Interesesse hat in diesem Verein mit zu wirken, kann sich bei einem Vorstandsmitglied melden oder direkt das Anmeldeformular ausfüllen.