Drucken

PraesidententreffenDie 11. Generalversammlung des Club 66/11 fand am 2. September 2021 im Restaurant Marco Polo in Wohlen statt.

Präsident Christoph Koch konnte an der jährlichen Generalversammlung 42 Mitglieder begrüssen. Trotz vielen «coronabedingten» Einschränkungen und abgesagten Anlässe durfte er über ein erfolgreiches Vereinsjahr berichten. Der Mitgliederbestand wuchs auf 110 Personen an. Der Club 66/11 unterstützt den Verein Handball Wohlen bei Projekten, die sonst nicht mit eigenen Mitteln realisiert werden könnten.

Im elften Vereinsjahr wurden insgesamt vier Projekte von Handball Wohlen finanziell begleitet. Es wurde die Entwicklung der Juniorenmannschaften MU13 bis 17 sowie der Juniorinnen FU14 – 18, die Ausbildungen im Spielbetrieb, das Projekt «Handball macht Schule» mit Kindern ab U5 bis U11 sowie der Spiel- und Trainingsbetrieb aller Mannschaften gefördert. Auch im nächsten Jahr werden diese Vereinsaktivitäten weiter mit einem beträchtlichen Betrag unterstützt.

Die statutarischen Traktanden konnten an der Generalversammlung speditiv abgehandelt werden und der Vorstand (Christoph Koch, Präsident, Martin Laubacher, Vizepräsident, Michael Koch, Finanzen, Hanspeter Koch, Beisitz, und Frank Koch, Aktuar) sowie die Revisoren (Beat Meier und Meinrad Meyer) wurden für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Nach der Versammlung verwöhnte die Crew des Restaurants Marco Polo die Anwesenden mit einem feinen Essen. Die Mitglieder genossen wieder einmal das gesellige Beisammensein. Das Protokoll und die Bilder der GV können die Mitglieder im internen Bereich anschauen.